• Auszeit - Kosmetik für Körper und Seele |

Kennst du denn Unterschied zwischen Hauttyp und Hautzustand?

27
Mai

Kennst du denn Unterschied zwischen Hauttyp und Hautzustand?

Nur wenn du weißt, was in deiner Haut los ist kannst du diese bewusst und richtig behandeln, um deine gewünschten Hautziele zu erreichen.

Um dies zu ermöglichen, muss du die richtigen Produkte verwenden.

Was passt zu meiner Haut? Welcher Hauttyp bin ich? Welche Pflege ist die Richtige? Wie pflege ich richtig?

So viele unbeantwortete Fragen, ein Irrgarten im Pflegewald.

Als Erstes gilt es herauszufinden, welchen Hauttyp du hast. Denn erst dann kann eine richtige Pflegeroutine für dich definiert werden.

Grundsätzlich erfolgt die Einteilung in drei Hauttypen:

  • trockene Haut, die einen Mangel an Lipiden aufzeichnet
  • fettige Haut, die eine übermäßige Ölproduktion aufweist
  • Mischhaut, die ölige, sowie auch trockene Hautareale hat

Grundsätzlich gilt es zu beachten, dass deine Hautcharakteristik dauerhaft bleibt. Veränderung können in den reiferen Jahren eintreten.

Was in deiner Haut oft variieren kann, ist der Hautzustand.

Innerhalb von wenigen Tagen kann es zu Veränderungen deines Hautzustands kommen. Dies ist von äußeren und inneren Faktoren abhängig.

Durch Sonne, schlechte Ernährung, Schlafmangel, Flüssigkeitsmangel, Hormonschwankungen, falsche Pflege, Alkohol/Nikotin, Stress, Hitze/Kälte, Medikamente und Umwelteinflüsse, wird aus einer makellosen, strahlenden, gesunden Haut, eine empfindliche, gereizte und dehydrierte Haut. Schlussfolgernd kann es zu Hautstress und Hauterkrankungen kommen.

Es ist oft knifflig, den richtigen Hauttyp zu bestimmen, da der aktuelle Hautzustand irreleiten kann.

Bei mir erfährst du bei einer professionellen, computergestützten Hautanalyse, welchen Hauttyp du hast und was deine Haut dir sonst noch zu erzählen hat. Als Expertin biete ich dir eine individuelle, auf dich abgestimmte Anleitung für eine einfache und effektive Hautpflegeroutine in deinen eigenen vier Wänden.

Denn eine schöne Haut ist kein Zufall, sondern deine Entscheidung!

Ursula Mueller-Geck

Kommentare sind geschlossen.